SUSANNE WOLFF IST IM WETTBERWERBSFILM BLOODY MARIE UND LARS EIDINGER IN HIGH LIFE ZU SEHEN

23.01. - 03.02.2019 

 

Susanne Wolff ist im WETTBERWERB der Internationalen Filmfestspiele Rotterdam in Guido van Driels Film BLOODY MARIE in der Hauptrolle zu sehen.

BLOODY MARIE
Weltpremiere
Regie: Guido van Driel
Mit Susanne Wolff, Dragos Bucur, Alexia Lestiboudois, Therese Affolter u.a.

TRAILER


Lars Eidinger
spielt an der Seite von Robert Pattinson und Juliette Binoche in dem Science Fiction Film HIGH LIFE von Claire Denis, der in der Sektion DEEP FOCUS gezeigt wird. 

HIGH LIFE
Regie: Claire Denis
Mit Lars Eidinger, Robert Pattinson, Juliette Binoche, Mia Goth, André Benjamin u.a.

TRAILER

 

 

ERNST-LUBITSCH-PREIS UND JUPITER AWARD-NOMINIERUNG FÜR LARS EIDINGER

 

Lars Eidinger und Bjarne Mädel werden für ihre Darstellung als ungleiches Brüderpaar in 25 KM/H mit dem ERNST-LUBITSCH-PREIS 2018 geehrt, der zu den renomiertesten nationalen Kinopreisen gehört.

Außerdem ist Lars Eidinger als Bester Darsteller national für 25 KM/H für den Kino und TV-Publikumspreis JUPITER AWARD nominiert, der am 27. März 2019 in Berlin vergeben wird. 

Eine GOLDEN GLOBE NOMINIERUNG als Bester nichtenglischsprachiger Film erhielt Florian Henckel von Donnersmarks WERK OHNE AUTOR mit Lars Eidinger in einer Gastrolle.

 

 

REGINA FRITSCH IST FÜR DEN ÖSTERREICHISCHEN FILMPREIS NOMINIERT

 

Regina Fritsch ist als Beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in DER TRAFIKANT für den Österreichischen Filmpreis nominiert.

Die Preisverleihung findet am 30. Januar 2019 in Wien statt.


Ausschnitte aus DER TRAFIKANT finden Sie hier.

 

 

JUPITER AWARD-NOMINIERUNG UND AUSZEICHNUNG HÖRBUCH DES JAHRES FÜR SANDRA HÜLLER

 

BILDER DEINER GROßEN LIEBE von Wolfgang Herrndorf, gesungen und gesprochen von Sandra Hüller, ist HR2 HÖRBUCH DES JAHRES 2018.

Aus Wolfgang Herndorfs unvollendetem Roman schuf Regisseur Tom Schneider mit Sandra Hüller und zwei Musikern eine großartige Soundcollage.
Die Auszeichnung wird am 19.03.2019 verliehen.

 

Sandra Hüller ist als Beste Darstellerin national für IN DEN GÄNGEN für den Kino und TV-Publikumspreis JUPITER AWARD nominiert.
Die Preisverleihung ist am 27. März 2019 in Berlin. 

 

 

NOMINIERUNGEN FÜR DEN DEUTSCHEN FERNSEHPREIS

NOMINIERTE FILME MIT SUSANNE WOLFF, BRITTA HAMMELSTEIN,
ANDREAS DÖHLER UND JEFF WILBUSCH
 

UNSER KIND mit Susanne WolffBritta Hammelstein und Andreas Döhler ist als Bester Fernsehfilm nominiert.

BAD BANKS mit Jeff Wilbusch ist als Beste Drama-Serie nominiert und DER STAATSFEIND mit Jeff Wilbusch geht als Bester Mehrteiler ins Rennen um den Deutschen Fernsehpreis.

 

Die Preisverleihung findet am 31. Januar 2019 in Düsseldorf statt.

 

 

NOMINIERUNGEN FÜR DEN GRIMME PREIS 2019

 

TATORT - DER MANN, DER LÜGT mit Britta HammelsteinRobert Schupp
Wettbewerb Fiktion
Regie: Martin Eigler
 

UNSER KIND mit Britta HammelsteinSusanne WolffAndreas Döhler
Werttbewerb Fiktion
Regie: Nana Neul
 

BAD BANKS mit Jeff Wilbusch
Wettbewerb Serien
Regie: Christian Schwochow

DIE GESCHICHTE EINES ABENDS mit Lars Eidinger
Wettbewerb Unterhaltung

 

Der Grimme-Preis wird am 26. Februar 2019 verliehen.

 

 

BERLINALE 7 - 17 FEBRUAR 2019

FILME MIT ANDREAS DÖHLER, LARS EIDINGER, LISA HAGMEISTER, PHILIPP HAUß, REGINA FRITSCH, OLE LAGERPUSCH UND HANSA CZYPIONKA

 

Zu den ausgewählten WETTBERWERBSFILMEN gehören SYSTEMSPRENGER von Nora Fingerscheidt mit Lisa Hagmeister, Albrecht Schuch und Gabriela Maria Schmeide in den Hauptrollen und das Drama DER BODEN UNTER DEN FÜSSEN von Marie Kreutzer mit Regina Fritsch, Pia Hierzegger, Valerie Pachner, Mavie Hörbiger u.a.

David Schalkos Neuinterpretation des Kinoklassikers M - EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER mit Lars Eidinger, Verena Altenberger, Moritz Bleibtreu u.a. läuft im Programm BERLINALE SERIES.

Miriam Blieses DIE EINZELTEILE DER LIEBE mit Ole Lagerpusch und Andreas Döhler wird in der Sektion PERSPEKTIVE DEUTSCHES KINO gezeigt.

Philipp Hauß spielt in dem Film WEITERMACHEN SANSOUCIS von Max Linz, der im FORUM läuft.

Dominik Grafs DIE SIEGER von 1994 mit Hansa Czypionka wird in der digital restaurierten Fassung in BERLINALE CLASSICS gezeigt. 

 

ROBERT SCHUPP

KINOSTART CLUB DER ROTEN BÄNDER

 

Nach dem Erfolg der gleichnamigen Fernsehserie startet im Februar CLUB DER ROTEN BÄNDER - WIE ALLES BEGANN von Felix Binder nach den Erlebnissen von Albert Espinosa in den deutschen Kinos.

CLUB DER ROTEN BÄNDER - WIE ALLES BEGANN
Regie: Felix Binder
Mit Robert Schupp, Tim Oliver Schultz, Damian Hardung u.a.

Kinostart 14.02.2019

TRAILER

 

 

ANNA DREXLER

KINOSTART WIE GUT IST DEINE BEZIEHUNG?

 

In der Beziehungskomödie WIE GUT IST DEINE BEZIEHUNG? von Regisseur Ralf Westhoff spielen neben Anna Drexler Julia Koschitz, Friedrich Mücke, Michael Maertens und Steffen Groth.

WIE GUT IST DEINE BEZIEHUNG?
Regie: Ralf Westhoff
Mit Anna Drexler, Julia Koschitz, Friedrich Mücke u.a.

Kinostart 28.02.2019

TRAILER

 

 

LARS EIDINGER

KINOSTART HIGH LIFE

 

HIGH LIFE ist ein Science-Fiction-Abenteuerfilm von Claire Denis mit Lars Eidinger, Robert Pattinson, Juliette Binoche, Mia Goth u.a., der 2018 seine Weltpremiere auf dem Toronto International Film Festival feierte.

HIGH LIFE
Regie: Claire Denis
Mit Lars Eidinger, Robert Pattinson, Juliette Binoche, Mia Goth u.a.

Kinostart 14.03.2019

TRAILER

 

 

SIBYLLE CANONICA UND MARIA HAPPEL

KINOSTART DIE GOLDFISCHE 


Sibylle Canonica
und Maria Happel spielen an der Seite von Tom Schilling, Jella Haase und Birgit Minichmayr in der Komödie von Alireza Golafshan über einen Banker, der nach einem Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist, was ihn dennoch nicht davon abhält sein Schwarzgeld zu retten. 

DIE GOLDFISCHE
Regie: Alireza Golafshan
Mit Sibylle Canonica, Maria Happel, Tom Schilling, Jella Haase u.a.

Kinostart 21.03.2019

TRAILER

 

 

LARS EIDINGER

KINOSTART DUMBO

 

Lars Eidinger ist ab April an der Seite von Colin Farell, Danny DeVito und Ava Green in dem US-amerikanischen Walt Disney Film DUMBO zu sehen, der in der Regie von Tim Burton entstand.

DUMBO
Regie: Tim Burton
Mit Lars Eidinger, Colin Farell, Ava Green, Danny DeVito u.a.

Kinostart 04.04.2019

TRAILER